Übung mit GSF Puchheim

Beim zweiten Teil unseres Übungsschwerpunktes "Einsätze mit Gefährlichen Stoffen" konnten wir bei der Freitagsübung am 10.02.2017 gemeinsam mit der FF Raspoldsedt mit den Gerätschaften der FF Puchheim üben.

An der Übungsanlage wurde versucht Leckagen an Rohrleitungen, Flanschen und Gasflaschen abzudichten. Eine andere Gruppe baute den Dekoplatz auf und die Atemschutzträger konnten mit Vollschutzanzügen üben, die uns das LFK zur Verfügung gestellt hatte.

Danke an die FF Puchheim und speziell an Rene Tissot und die Kameraden die uns schulten.